Lade Inhalte...

Blau Weiß Linz

Blau-Weiß Linz nimmt Tempo auf

01. August 2022 00:04 Uhr

Blau-Weiß Linz nimmt Tempo auf
Erster Sieg für Blau-Weiß Linz

LINZ. Ronivaldo läuft noch seinem ersten Tor für Blau-Weiß Linz nach, die Offensive des Titelfavoriten zeigte sich beim 4:2 in der 2. Liga gegen die Young Violets nach der Flaute beim 0:2 zum Auftakt gegen die Vienna verbessert.

"Aufgrund der zweiten Halbzeit ist der Sieg hochverdient", sagte Trainer Gerald Scheiblehner. "Da verschmerzen wir auch die zwei Gegentore."

Die Defensive hat noch Luft nach oben – wie auch die Disziplin der Fans: Weil ein Kabel der TV-Produktionsfirma nicht lang genug war, fanden die Interviews nach der Partie vor dem blau-weißen Fanblock statt, Young-Violets-Trainer Harald Suchard bekam eine Bierdusche ab.

Steyr bekommt morgen eine zweite Chance: Die Partie in Liefering war am Freitag wegen eines Unwetters in der 76. Minute beim Stand von 0:1 abgebrochen worden. Damit endete auch das Profi-Debüt von Torhüter Valerian Hüttner vorzeitig: Trainer Daniel Madlener hatte nach dem Fehler von Konkurrent Florian Eres beim 2:2 gegen Rapid II dem 21-Jährigen den Vorzug gegeben.

Interessieren Sie sich für diesen Ort?

Fügen Sie Orte zu Ihrer Merkliste hinzu und bleiben Sie auf dem Laufenden.

0  Kommentare 0  Kommentare

Die Kommentarfunktion steht von 22 bis 6 Uhr nicht zur Verfügung