Blau Weiß Linz

Menü
Facebook Twitter Google+ E-Mail
Blau-Weiß Linz muss sich  jetzt völlig neu aufstellen

Thomas Sageder Bild: Gepa

Blau-Weiß Linz muss sich jetzt völlig neu aufstellen

LINZ. Wie geht es jetzt beim FC Blau-Weiß Linz weiter? Nach Präsident Walter Niedermayr in der Winterpause verabschiedete sich gestern mit Trainer Thomas Sageder der nächste wichtige Baustein des Erfolgslaufs der Linzer.

14. März 2019 - 00:04 Uhr

Für Sageder gaben private Gründe den Ausschlag. "Für mich war klar, dass ich meinen Vertrag bei Blau-Weiß im Sommer nicht mehr verlängert hätte. Deshalb ist es besser, jetzt gleich einen Schlussstrich zu ziehen. Alles andere wäre auch nicht fair gegenüber den Spielern gewesen", sagte Sageder gestern. Sportchef David Wimleitner war vom raschen Abgang überrascht. "Ich hätte gerne mit Thomas weitergearbeitet, respektiere seine Entscheidung aber natürlich."

Nachdem die Blau-Weißen aufgrund der nicht beantragten Bundesliga-Lizenz und des großen Abstands zu den Abstiegsrängen eine unspektakuläre Frühjahrssaison spielen können, hat man sich für eine interne Lösung entschieden. Co-Trainer Ernö Doma wird die Mannschaft morgen gegen Amstetten betreuen. Dass er den Klub im gesamten Frühjahr trainieren wird, gilt als wahrscheinlich. Dennoch sagt Wimleitner: "Wir warten jetzt einmal das Freitag-Spiel ab, danach werden wir in der Länderspielpause weitersehen. Ich will den Druck auf unseren Interimstrainer auch nicht zu groß werden lassen."

Neben Traineramt und Kaderplanung für die kommende Saison muss man bei Blau-Weiß nach dem Abgang von Walter Niedermayr auch die Weichen für die künftige Führungsstruktur stellen. Wimleitner: "Ich bitte hier noch um etwas Geduld. Wir arbeiten derzeit alles Schritt für Schritt auf. Ich möchte jetzt nicht groß mit Entscheidungen an die Öffentlichkeit gehen, bevor wir nicht im innersten Kreis alles genau geklärt haben." (haba)

»zurück zu Blau Weiß Linz«

Kommentare

„Tolle Lösung. Erfolgloser Ex-Trainer von Union Schenkenfelden (7.Liga) ist jetzt bis Sommer ...“ Scarface Tolle Lösung. Erfolgloser Ex-Trainer von...

Haben Sie bereits einen Benutzernamen? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Um sich registrieren zu können müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Handynummer mitteilen.
Gewünschter Benutzername
Gewünschtes Passwort
Wiederholung Passwort
E-Mail
Anrede
  Frau    Herr 
Vorname
Nachname
OÖNcard / Kundennummer (optional)
Handynummer
/

Sicherheitsfrage
Wie viel ist 12 x 2?