Lade Inhalte...

Blau Weiß Linz

Amateure und Profis: Doppelfunktion für Doma

Von nachrichten.at   20. Dezember 2021 14:36 Uhr

Ernö Doma
Doppelfunktion für Ernö Doma

LINZ. Nach einer sehr durchwachsenen Hinrunde und dem Rücktritt von Trainer Samir Hasanovic wurden nun die Weichen bei den Blau-Weißen Amateuren neu gestellt.

Ernö Doma, aktuell auch Co-Trainer bei den Profis, wird das Team aus der Landesliga Ost gemeinsam mit dem bisherigen U18-Coach, Svetislav Jagodic, übernehmen.

„Wir haben die Situation bei den Blau-Weißen Amateuren nun gemeinsam intensiv analysiert. Gerade mit den letzten eineinhalb Jahren können wir nicht zufrieden sein – da geht es aber in erster Linie gar nicht um Ergebnisse, sondern eher um die Art und Weise wie wir Fußball gespielt haben", sagt Sportchef Tino Wawra.

Die interne Lösung soll das Amateurteam der Linzer wieder in die Spur bringen. Wawra: "Wir wollen den Spielstil der Amateure an jenen der Profis angleichen. Ernö Doma erhält jetzt eine Doppelfunktion und wir versprechen uns davon sehr viel.“

Auch im Kader könnte es im Winter zu Veränderungen kommen. "Wir wollen künftig noch viel mehr auf die eigene U18 setzen und diese Spieler forcieren. Auch trotz der anstehenden Veränderungen haben wir die nötige Qualität, um die Liga zu halten."

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

0  Kommentare 0  Kommentare

Die Kommentarfunktion steht von 22 bis 6 Uhr nicht zur Verfügung