Lade Inhalte...

Blau Weiß Linz

Tor aus 60 Metern – Blau-Weiß gewann 2:1

Von Von Raphael Watzinger   23. Februar 2018 20:53 Uhr

Lüchinger, Krainz
Gabriel Lüchinger traf aus elf Metern, Manuel Krainz aus 60.

LINZ. Perfekter Einstand für Trainer Thomas Sageder: Zum Frühjahrsauftakt der Ersten Fußball-Liga gewann Blau-Weiß Linz gegen Liefering mit 2:1.

Aus 60 Metern fasste sich Manuel Krainz in der 73. Minute ein Herz – und traf beim Frühjahrsstart in der Ersten Fußball-Liga über den aufgerückten Torhüter Carlos Coronel hinweg genau ins blau-weiße Glück. Der 25-Jährige erzielte beim Trainerdebüt von Thomas Sageder aus der eigenen Hälfte das letztlich entscheidende 2:1 gegen Liefering. 

Mit vier Neuzugängen gingen Blau-Weiß Linz in das neue Jahr – nach einer halben Stunde gab es gleich wieder einen Dämpfer: Neo-Abwehrchef Rodnei musste wegen einer Waden-Verletzung vom Platz. Der Rodnei-Ausfall warf auch seine Kollegen aus der Bahn. Bei einem Einsteigen von Thomas Jackel gegen Sekou Koita hätte es Elfmeter für Liefering geben müssen (30.). Dann rettete Torhüter Hidajet Hankic gegen Patson Daka (40.), Emir Karic verzog freistehend (45.). Sechs Minuten nach Wiederanpfiff machte es der eingewechselte Dominik Szoboszlai besser und versenkte einen Freistoß – 0:1. 

Das war der Weckruf für Blau-Weiß: Zuerst hatte Gabriel Lüchinger die Top-Chance (57.) vergeben, in der 64. Minute traf er nach Koita-Handspiel vom Elfmeterpunkt. Und dann kam Krainz und erzielte sein erstes Tor in der Ersten Liga - und was für eines...

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Blau Weiß Linz

7  Kommentare expand_more 7  Kommentare expand_less