Lade Inhalte...

Blau Weiß Linz

0:2 – Fehlstart für Blau-Weiß bei Aufsteiger Vienna

Von Raphael Watzinger   22. Juli 2022 20:16 Uhr

Ronivaldo Blau-Weiß Linz
Ronivaldo blieb bei seinem Liga-Debüt für Blau-Weiß torlos.

WIEN. Das Team von Trainer Gerald Scheiblehner legte mit der 0:2-Niederlage bei Aufsteiger Vienna einen Fehlstart hin.

Den Start in die neue Saison der 2. Fußball-Liga hat sich Titelfavorit FC Blau-Weiß Linz sicher ganz anders vorgestellt: Das Team von Trainer Gerald Scheiblehner legte mit der 0:2-Niederlage bei Aufsteiger Vienna einen Fehlstart hin.

Zwei Standardsituationen genügten den Wienern zum Heimerfolg: Bei einer kurz abgespielten Variante hatten die Linzer geschlafen, Viennas israelischer Neuzugang Itamar Noy (26.) verwertete die Hereingabe. Vier Minuten später setzte sich Kerim Abazovic bei einer Freistoßflanke gegen die Blau-Weiß-Hühnen Christoph Schösswendter und Fabio Strauss im Kopfballduell durch.

Auch in der zweiten Hälfte gelang den Linzern kein Tor: Ronivaldo (76.) traf nur die Stange, Matthias Seidl und Fally Mayulu scheiterten an Vienna-Goalie Andreas Lukse (58., 79.). „Es hat von hinten bis vorne gar nichts gepasst“, sagt BW-Abwehrchef Schösswendter. Blau-Weiß-Coach Gerald Scheiblehner war mit dem ersten Saisonspiel ebenfalls nicht zufrieden: "Es war eine ganz schlechte Leistung. Die Frage ist, warum wir so ungenau waren im vorderen Drittel. Wir hatten vor allem in der ersten Halbzeit kaum Offensiv-Aktionen und defensiv billige Gegentore bekommen. So kann man nicht auftreten."

Steyr startet mit Remis

Immerhin einen Punkt holte Vorwärts Steyr im Auftaktspiel gegen Rapid II. Joel Dombaxi brachte die Hausherren nach einem Ballgewinn in Führung. Eine Unachtsamkeit von Neo-Steyr-Coalie Florian Eres beim Herausspielen und ein abgefälschter Schuss von Leopold Querfeld stellten die Partie aber zu Gunsten der Wiener auf den Kopf – 1:2. Alem Pasic traf noch vor der Pause per wunderschönem Volley zum Ausgleich (45.).

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

7  Kommentare 7  Kommentare