Lade Inhalte...

Landespolitik

Wojak will auf pinkem Ticket in den Landtag

03. März 2021 17:39 Uhr

LINZ. Bürgernahe Verwaltung sei gemeinsames Anliegen, sagt der Ex-Bezirkshauptmann von Braunau.

  • Lesedauer etwa 1 Min
30 Seiten umfasste die Beilage mit dem Titel „Meine Arbeit für Braunau“, die Georg Wojak heute den Pressekonferenzunterlagen beilegte. In erster Linie sollte es um seine mögliche Zukunft als Neos-Mandatar gehen – die OÖN berichteten. Aber die jüngste Vergangenheit – die Vorwürfe wegen Untreue und die Abberufung als Braunauer Bezirkshauptmann – lässt Wojak noch nicht los.