Lade Inhalte...

Landespolitik

Wahltermin erhöht Pensionswünsche

Von Heinz Steinbock 16. August 2019 00:04 Uhr

Josef Pühringer

WIEN / LINZ. VP-Seniorenbund fordert Erhöhung „deutlich über der Inflationsrate“.

Ende August werden die Verhandlungen über die Pensionserhöhung 2020 starten. Die Seniorenorganisationen bringen sich in Position. Eine erste konkrete Forderung kommt vom VP-Seniorenbund: Er verlange in Summe eine Erhöhung „spürbar über der Inflationsrate“, sagt der oberösterreichische Seniorenbundobmann Josef Pühringer. Seine Begründung: In diesem Jahr sei der Abstand zu den guten Lohnabschlüssen, die „in den meisten Branchen drei Prozent, in manchen bis vier“ betragen hätten, „groß“ gewesen.

Für geringe Pensionen (bis 1000 Euro brutto) müsse es eine Erhöhung „deutlich über der Inflationsrate“, die für den Referenzzeitraum voraussichtlich 1,9 Prozent betragen werde, geben, fordert der Seniorenbund. Für mittlere Pensionen bis ca. 3500 Euro müsse die Inflation abgegolten werden, erst darüber könne man über einen Fixbetrag reden.
Die Forderung könnte teuer werden. Werden alle Pensionen um die Inflationsrate erhöht, würde dies rund 740 Millionen Euro kosten, rechnet Pühringer. Damit werde man aber „nicht auskommen“, die Seniorenbund-Wünsche summieren sich auf rund eine Milliarde Euro.

Ob die Übergangsregierung die Pensionserhöhung noch beschließt, ist unklar – Pühringer rechnet sich aber vor der Nationalratswahl „Wohlwollen der Parlamentsparteien“ für einen Beschluss im Nationalrat aus. Eine deutlich stärkere Erhöhung forderte heuer auch schon SP-Pensionistenverbandschef Peter Kostelka.

In diesem Jahr erhielten Bezieher von kleinen Renten bis monatlich 1115 Euro ein Plus von 2,6 Prozent. Von 1500 Euro bis zur ASVG-Höchstpension von 3402 Euro betrug die Erhöhung 2,0 Prozent, womit die bis zur Jahresmitte vorausberechnete Teuerungsrate abgegolten wäre. Für höhere Pensionen gab es pauschal 68 Euro mehr pro Monat.
 

Artikel von

Heinz Steinbock

Redakteur Innenpolitik

Heinz Steinbock
Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Landespolitik

35  Kommentare expand_more 35  Kommentare expand_less