Lade Inhalte...

Landespolitik

OÖ-Wahl: SPÖ Oberösterreich verlegt Parteitag wegen Corona ins Netz

Von nachrichten.at/apa   09. November 2020 11:32 Uhr

Die SPÖ-Landesparteivorsitzende Birgit Gerstorfer soll bei der Landtagswahl 2021 in OÖ als Spitzenkandidatin antreten.

LINZ. Die SPÖ Oberösterreich verlegt ihren Landesparteitag, an dem die Spitzenkandidatin für die Landtagswahl 2021 gewählt wird, Corona-bedingt ins Internet.

Die Abstimmung erfolgt online, nur das Tagungspräsidium und die notwendigen Kommissionen werden persönlich - und mit Sicherheitsmaßnahmen - anwesend sein, teilte die Partei am Montag auf mit. Der Termin bleibt mit 28. November, 9.00 Uhr, gleich. Allerdings übersiedelt die Veranstaltung von der Tabakfabrik ins kleinere Central neben der SPÖ-Landesgeschäftsstelle. Am Parteitag soll Landesparteivorsitzende Birgit Gerstorfer zur Spitzenkandidatin für die Landtagswahl gewählt werden, ebenso werden die Landesliste fixiert und die Wahlkreislisten bestätigt.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Landespolitik

4  Kommentare expand_more 4  Kommentare expand_less