Lade Inhalte...

Oberösterreich verkürzt Corona-Quarantäne

01.August 2020

Die Zahl der Corona-Neuinfektionen ist weiterhin hoch, von Donnerstag auf Freitag zählte das Gesundheitsministerium bundesweit 177. In Oberösterreich wird dennoch die Quarantänedauer verkürzt: Bisher mussten sich infizierte Personen und Kontaktpersonen der Kategorie 1 (enge Kontakte) 14 Tage in Quarantäne begeben. Ab heute wird die Quarantänezeit auf zehn Tage verkürzt.

Man folge Empfehlungen des Bundes und des deutschen Robert-Koch-Instituts, so Landeshauptmann Thomas Stelzer (VP). Im Land wurden gestern 45 Neuinfektionen gezählt.

copyright  2021
24. September 2021