Lade Inhalte...

Landespolitik

Landes-VP fordert mehr Tempo bei der Pflegereform

22. Juli 2020 04:14 Uhr

Landes-VP fordert mehr Tempo bei der Pflegereform
Wolfgang Hattmannsdorfer

LINZ/WIEN. Appell an Sozialminister Anschober (Grüne), der eine Bürgerbeteiligung zu dem Thema gestartet hat.

  • Lesedauer < 1 Min
"Bei der Pflegereform ist mehr Tempo gefordert." Das sagt Oberösterreichs VP-Sozialsprecher Wolfgang Hattmannsdorfer in Richtung Rudi Anschober (Grüne), Sozialminister der VP/Grünen-Bundesregierung. Anschober hat vorige Woche eine Online-Bürgerbeteiligung für die Pflegereform gestartet, die bis Mitte August dauert.
 

Dieser Inhalt ist exklusiv für Digital-Abonnenten verfügbar.
OÖNplus ist ab sofort Teil des OÖNachrichten Digital-Abos.

Sofort weiterlesen mit OÖNplus:

  • doneExklusive Inhalte von mehr als 100 OÖN-Journalisten
  • doneKommentare, Analysen und Hintergründe zu aktuellen Themen
  • doneMerkliste: Speichern Sie Artikel, Themen oder Lieblingsautoren
  • done+ alle weiteren Vorteile des Digital-Abos, wie zB. das OÖNachrichten ePaper