Lade Inhalte...

Landespolitik

Weniger Gewerkschaft, mehr Linz? Die SPOÖ will sich neu aufstellen

Von Barbara Eidenberger  12. Januar 2022 15:43 Uhr

LINZ. Umfassende Analyse der Partei legt zahlreiche Reformen und Veränderungen nahe.

  • Lesedauer etwa 2 Min
Keine klaren Positionen, eine Spitzenkandidatin ohne Strahlkraft und ein Wahlkampf mit handwerklichen Fehlern, den viele Funktionäre nur aus sicherer Entfernung beobachteten. Zu diesen sehr drastischen Befunden kommen die Politikberaterin Jana Faus, der Journalist Horand Knaup und der ehemalige SPD-Politiker Michael Rüter. Sie haben die oberösterreichische SPÖ und ihre Wahlkampfkampagne im Auftrag der Partei selbst analysiert.