Lade Inhalte...

Landespolitik

Land fordert höheres Pflegegeld bei Demenz

18. Dezember 2020 00:04 Uhr

LINZ. Das Land OÖ stellt bei der Pflegereform Forderungen an den Bund.

Bei der Pflegereform werde es einen Schwerpunkt für eine "Personaloffensive" geben, hatten Gesundheitsminister Rudi Anschober (Grüne) und Arbeitsminsterin Christine Aschbacher (VP) zu Beginn dieser Woche angekündigt. Gestern, Donnerstag, tagte im oberösterreichischen Landtag der Unterausschuss Pflege: Das Ergebnis war ein von breiter Mehrheit getragener Appell an die Bundesregierung: "Wir fordern die Bundesregierung auf, das Thema Demenzbetreuung zu einem wesentlichen Kapitel der derzeit in Ausarbeitung befindlichen Pflegereform zu machen", sagt VP-Sozialsprecher Wolfgang Hattmannsdorfer.

Angesichts der stark steigenden Fallzahlen entwickelt sich Demenz zu einer immer größeren Herausforderung im Sozial- und Pflegebereich. Das bringe insbesondere stationäre und mobile Betreuungseinrichtungen unter Druck. Es brauche daher eine Festlegung auf eine bundesweite Demenzstrategie mit konkreten Maßnahmen. "Hierzu muss vor allem die Finanzierung sichergestellt werden", erwartet sich Hattmannsdorfer:

"Darüber hinaus gibt es den Konsens: Mit einem Antrag im Landtag soll die Bundesregierung offiziell aufgefordert werden, Demenz bei der Einstufung des Pflegegeldes stärker zu berücksichtigen. Aktuell gibt es bei der Feststellung von Demenz als erschwerte Pflegesituation einen Zuschlag in Höhe von 25 Stunden Pflegebedarf pro Monat bei der Berechnung des Pflegegeldes. "Das ist insbesondere in Fällen weiter vorangeschrittener Demenz bei weitem nicht ausreichend", fordert Hattmannsdorfer eine deutliche Erhöhung.

Interessieren Sie sich für diesen Ort?

Fügen Sie Orte zu Ihrer Merkliste hinzu und bleiben Sie auf dem Laufenden.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Landespolitik

5  Kommentare expand_more 5  Kommentare expand_less