Lade Inhalte...

Landespolitik

Kaineder: Billiges Ticket für Öffis vorziehen

13. Februar 2020 00:04 Uhr

Kaineder: Billiges Ticket für Öffis vorziehen
Grünen-Landesrat Kaineder (Schwarzl)

LINZ. Am Mittwoch präsentierte der neue Grünen-Landesrat Stefan Kaineder Schwerpunkte.

Die ersten drei Wochen nach seiner Angelobung habe er genutzt, um sich in seinen Ressorts Umwelt, Integration und Konsumentenschutz "einen inhaltlichen Überblick zu verschaffen", sagt der neue Grünen-Landesrat Stefan Kaineder. Gestern präsentierte er Schwerpunkte, die er setzen will. Erwartungsgemäß steht der Klimaschutz an oberster Stelle.

"Ich wünsche mir, dass er in allen Ressorts oberste Priorität hat", sagt Kaineder, der auch die Rolle des Koordinators für Klimaschutzfragen in der Landesregierung innehat. Konkret lauten seine Forderungen: Landesgesetze und Verordnungen sollen vor Inkrafttreten künftig einer "Klimafolgenabschätzung" unterzogen werden, ebenso Förderungen und Investitionen.

Den größten Hebel sehe er in der Verkehrspolitik: Die Ankündigung eines "1-2-3-Tickets" für den öffentlichen Verkehr durch die Bundesregierung unterstützt Kaineder nicht nur, in Oberösterreich solle schon zuvor "möglichst rasch" ein landesweites 365-Euro-Jahresticket eingeführt werden, "wie es das in vier Bundesländern schon gibt". Mit Verkehrslandesrat Günther Steinkellner (FP) setze er auf "positive Verhandlungen".

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Interessieren Sie sich für diesen Ort?

Fügen Sie Orte zu Ihrer Merkliste hinzu und bleiben Sie auf dem Laufenden.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Landespolitik

10  Kommentare expand_more 10  Kommentare expand_less