Lade Inhalte...

Landespolitik

Impfungen: Mehr als 15.000 Senioren sind jetzt dran

16. Februar 2021 00:04 Uhr

LINZ. Knapp 16.000 über 80-Jährige, die zuhause leben, sind in Oberösterreich bisher gegen Corona geimpft worden, die allermeisten davon bekamen ihre erste Injektion in der zweiten Jänner-Hälfte.

  • Lesedauer < 1 Min
Nun sind die nächsten über 80-Jährigen dran – mehr als 15.000 werden in den kommenden beiden Wochen erstmals geimpft. Noch nicht ganz fix ist der Ablauf. Bis gestern, Montag, wurde beim Land noch an letzten Details gearbeitet. Vorgemerkt für eine Impfung sind in Oberösterreich rund 33.000 über 80-Jährige. Das bedeutet, gut die Hälfte von ihnen kommt auch jetzt noch nicht dran. Vieles deutet darauf hin, dass das Land die Senioren anders als im Jänner direkt kontaktieren wird, die Anmeldung