Lade Inhalte...

Landespolitik

Flüge, Heizen, Dienstautos: Die Landes-Klimabilanz

Von Heinz Steinbock  12. Januar 2022 00:04 Uhr

LINZ. Keine "Regierungsflüge" seit 2020, die Umstellung auf E-Mobilität steht am Anfang.

  • Lesedauer etwa 1 Min
Im November 2019 flog eine Delegation mit Landeshauptmann-Stellvertreterin Christine Haberlander (VP) an der Spitze in die chinesische "Power-Partnerregion" Shandong; es war die bisher letzte Flug-Fernreise der Landesregierung. 2020 kam Corona, seither wurde von keinem oberösterreichischen Regierungsmitglied mehr eine Flugreise gebucht. In den Jahren davor, seit 2017, hatten Regierungsmitglieder in Summe noch 135.274 Flugkilometer zurückgelegt.