Lade Inhalte...

Landespolitik

"Es muss nicht immer jemand schuld sein"

24. Dezember 2020 00:04 Uhr

LINZ. Die Kräfte der Solidarität seien in Österreich nicht so schwach, wie manchmal beklagt werde, sagt der Linzer Diözesanbischof Manfred Scheuer im Interview

  • Lesedauer etwa 4 Min
Über Weihnachten in der Corona-Pandemie, den Glauben in der Krise und Reformen in der Kirche spricht Bischof Manfred Scheuer im OÖNachrichten-Weihnachtsinterview. Er fordert die Bundesregierung auf, Flüchtlinge aus Griechenland aufzunehmen. OÖNachrichten: Die Pandemie zehrt an den Kräften vieler und nervt. Wie geht es Ihnen? Bischof Scheuer: Ich hatte Phasen, da war ich zermürbt und ziemlich müde. Und dann sind mir teilweise Kräfte zugewachsen, die ich nicht so planen oder erwarten konnte. Das
 

Dieser Inhalt ist exklusiv für Digital-Abonnenten verfügbar.
OÖNplus ist ab sofort Teil des OÖNachrichten Digital-Abos.

Sofort weiterlesen mit OÖNplus:

  • doneExklusive Inhalte von mehr als 100 OÖN-Journalisten
  • doneKommentare, Analysen und Hintergründe zu aktuellen Themen
  • doneMerkliste: Speichern Sie Artikel, Themen oder Lieblingsautoren
  • done+ alle weiteren Vorteile des Digital-Abos, wie zB. das OÖNachrichten ePaper