Lade Inhalte...

Landespolitik

"Es gibt Grenzen des Anstands"

Von Alexander Zens  15. Januar 2022 00:04 Uhr

LINZ. Landeshauptmann-Stv. Manfred Haimbuchner über seinen Impfstatus, Kickl und Corona-Demos.

  • Lesedauer etwa 4 Min
Landeshauptmann-Stellvertreter und FP-Landesparteichef Manfred Haimbuchner teilt im Interview zum Jahreswechsel gegen den Bund aus und verteidigt die freiheitliche Corona-Politik. OÖNachrichten: Wie würden Sie 2021 in einem Satz beschreiben? Manfred Haimbuchner: Ein schwieriges Jahr – ich bin überzeugt, dass 2022 besser wird. Nun ist es zehn Monate her, dass Sie schwer an Corona erkrankten, wie geht es Ihnen? Ausgezeichnet. Ich habe bessere Werte als vor der Erkrankung, vielleicht auch,