Lade Inhalte...

Landespolitik

Einbürgerungen: Zahl seit 2005 deutlich gesunken

Von   17. Juni 2021 00:04 Uhr

LINZ. In der Auseinandersetzung um einen leichteren Zugang zur österreichischen Staatsbürgerschaft liefert die Statistik Austria Zahlen.

  • Lesedauer < 1 Min
In Österreich – und auch in Oberösterreich – wurde in den vergangenen Jahren mit Einbürgerungen relativ restriktiv umgegangen. In Oberösterreich erhielten im vergangenen Jahr 1229 Personen die österreichische Staatsbürgerschaft. Das entspricht einer Einbürgerungsrate von 0,6, das bedeutet, dass statistisch 0,6 von 100 im Land lebenden nicht-österreichischen Staatsangehörigen die Staatsbürgerschaft erhielten. Die Rate ist seit 2015 etwa gleich. Österreichweit wurden im Vorjahr 8996