Lade Inhalte...

Landespolitik

Direktoren-Posten: Prominente Bewerbungen

Von Alexander Zens  14. Februar 2020 00:04 Uhr

LANDHAUS Geflüster
Florian Kirchstetter

LINZ. Welchen Kandidaten große Chancen zugeschrieben werden:

In der Nacht von Donnerstag auf heute endete die Bewerbungsfrist für mehrere Führungspositionen im Land Oberösterreich, auch für jene des Personaldirektors und des Gesundheitsdirektors. Hier gibt es zwei prominente Kandidaten, denen große Chancen zugeschrieben werden.

Als Nachfolger des überraschend per Ende Juni 2020 abtretenden Personaldirektors Helmut Ilk hat sich Florian Kirchstetter beworben. Der 32-Jährige ist seit 2018 Personalchef im Kepler-Uniklinikum (Kuk) und war zuvor Mitarbeiter im Büro von Landeshauptmann Thomas Stelzer (VP). Kirchstetter gilt als Favorit, auch wenn er starke Konkurrenz bekommen könnte, etwa aus der Personalabteilung des Landes selbst.

Als neuer Leiter der Direktion Gesellschaft, Soziales und Gesundheit nach Matthias Stöger, der am 1. Dezember in Pension geht, hat sich Jakob Hochgerner beworben. Der 41-Jährige Favorit ist seit 2017 Büroleiter von Landeshauptmann-Stv. Christine Haberlander (VP) und war zuvor beim damaligen Landeshauptmann Josef Pühringer tätig. Die Hearings werden nach den Semesterferien stattfinden.

Artikel von

Alexander Zens

Redakteur Politik

Alexander Zens
Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Landespolitik

9  Kommentare expand_more 9  Kommentare expand_less