Lade Inhalte...

Landespolitik

"Die Landesregierung hat in der Pandemie versagt"

Von OÖN   16. September 2021 00:04 Uhr

"Die Landesregierung hat in der Pandemie versagt"
Felix Eypeltauer

LINZ. Pinke Kritik am Corona-Krisenmanagement

"Die gesamte Landesregierung hat ihre Verantwortung in der Pandemiebekämpfung nicht wahrgenommen und versagt", kritisierte Neos-Spitzenkandidat Felix Eypeltauer gestern in einem Rundumschlag das Corona-Krisenmanagement des Landes. Sei es bei der fehlenden Information für migrantische Gruppen zum Thema Impfen oder der geringen Impfquote in den Altenheimen.

Bei der FPÖ sieht Eypeltauer eine "zutiefst verantwortungslose Politik auf dem Rücken der Eltern, Kinder und des Gesundheitspersonals", denn: "Aus wahltaktischen Gründen macht die FPÖ den Menschen Angst vor der Impfung." Bei der ÖVP vermisst Eypeltauer eine klare Linie und sieht ein "völliges Verschlafen des Sommers". Zudem sei man nicht ehrlich zu den Menschen, was die notwendigen Maßnahmen angehe. "Aus Wahlkampfgründen", vermutet Eypeltauer. Die Infrastruktur für flächendeckende PCR-Tests hätte aufgebaut werden sollen, sagte Neos-Gesundheitssprecher Gerald Loacker. Er forderte eine Garantie für offene Schulen: "Hätten wir eine ordentliche Impfquote, wäre diese Pandemiebekämpfung auf dem Rücken der Kinder gar nicht notwendig."

Für eine generelle Impfpflicht sei man nicht, so Loacker, sehr wohl aber für kostenpflichtige Tests: "Wie kommen die Geimpften dazu, den Ungeimpften die Tests zu bezahlen?"

Interessieren Sie sich für diesen Ort?

Fügen Sie Orte zu Ihrer Merkliste hinzu und bleiben Sie auf dem Laufenden.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

17  Kommentare expand_more 17  Kommentare expand_less