Lade Inhalte...

Landespolitik

"Dass es den Mandi so erwischt, ist ein Wahnsinn"

23. März 2021 10:42 Uhr

LINZ. Landes-FP rechnet mit längerem Ausfall ihres Chefs – Corona-Politik werde nicht geändert, so Rabl – Auch Cramer ist im Spital

  • Lesedauer etwa 1 Min
Als "schweren Einschlag in unmittelbarer Nähe" bezeichnet der Welser FP-Bürgermeister Andreas Rabl die Corona-Erkrankung von Landeshauptmann-Stv. Manfred Haimbuchner (42), der in der Intensivstation im Linzer Kepler-Uniklinikum künstlich beatmet wird.