Lade Inhalte...

Landespolitik

Cap, Luger und die "Siegermentalität"

13. Februar 2020 00:04 Uhr

Klaus Luger diskutierte mit SP-„Urgestein“ Josef Cap.

LINZ. Ein launiges Gespräch mit vielen kritischen Untertönen entwickelte sich am Dienstagabend auf der Bühne des Veranstaltungszentrums Central in Linz.

SP-Bürgermeister Klaus Luger hatte den Parteikollegen und langjährigen Nationalratsabgeordneten Josef Cap eingeladen, um über dessen Buch „Kein Blatt vor dem Mund“ und die Lage der Sozialdemokratie zu sprechen.

Die SPÖ brauche wieder „Siegermentalität“ und den Zug zum Tor, betonten beide. Es fehle derzeit an der Kunst, Themen zu setzen und diese auch richtig zu kommunizieren. Als Positiv-Beispiele wurden immer wieder der „Jahrhundert-Politiker“ und langjährige Bundeskanzler Bruno Kreisky und der „exzellent“ agierende burgenländische Landeshauptmann Hans Peter Doskozil genannt, der Ende Jänner mit einer linken Sozialpolitik und rechten Migrationspolitik die Absolute bei der Landtagswahl geholt hatte.

Neben Kritik an ÖVP-Bundeskanzler Sebastian Kurz und der „arbeitnehmerfeindlichen“ türkis-grünen Bundesregierung sagte Cap, dass sehr wohl viel Platz für die SPÖ sei und es Chancen gebe. Dafür dürfe man als Sozialdemokratie aber auch nicht die „Augen vor der Realität bei der Migration verschließen“, sagte Luger. Es gebe nun einmal Probleme, die man angehen müsse, sei es bei der Kriminalität oder bei den Deutschkenntnissen an der Schule.

Die aktuelle Bundesparteivorsitzende Pamela Rendi-Wagner wurde namentlich nicht erwähnt. Jedoch ließ Luger deutliche Kritik durchklingen etwa an der Beraterpolitik in der SPÖ, einem „Klassenkampf-Denken“ und parteiinternen Diskussions-Zirkeln. Kreiskys Vorgabe „Leistung, Aufstieg, Sicherheit“ sei der Schlüssel.

Aufgefallen ist so manchem Beobachter, wer bei der Veranstaltung nicht im Publikum saß: Vertreter der Landespartei. (az)

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Landespolitik

6  Kommentare expand_more 6  Kommentare expand_less