Lade Inhalte...

Landespolitik

„Bio oder Gift?“: Grünes Plakat erzürnt VP und Bauern

Von Alexander Zens  07. September 2021 15:45 Uhr

LINZ. Die Agrarministerin spricht von „Hetze“, Grünen-Landeschef Stefan Kaineder wirft dem VP-Bauernbund hingegen eine „durchschaubare Aktion“ vor. Aber auch innerhalb der Grünen herrscht nicht nur Zustimmung.

  • Lesedauer etwa 1 Min
Ein Mann mit Atemschutzmaske und Ganzkörperanzug spritzt Unkrautvernichtungsmittel auf einem Feld, dazu der Schriftzug „Bio oder Gift?“. Dieses Wahlplakat der Grünen, das derzeit in Oberösterreich zu sehen ist, regt auf – vor allem in Kreisen des VP-Bauernbundes und bei konventionellen Landwirten. Auch Agrarministerin Elisabeth Köstinger (VP), im Bund Koalitionspartnerin der Grünen, bringt sich knapp drei Wochen vor der Landtagswahl ein.