Lade Inhalte...

Landespolitik

Bauernbund macht Waldenberger zum Kammerpräsidenten

Von   23. Oktober 2021 00:04 Uhr

Die Landwirtschaftskammer Oberösterreich bekommt am 10. Dezember einen neuen Präsidenten: Franz Waldenberger.

  • Lesedauer < 1 Min
Der VP-Bürgermeister von Pennewang (Wels-Land) wurde am Freitag mit 32 von 33 Stimmen vom Bauernbund-Vorstand nominiert. Der Bauernbund hat in der Vollversammlung die absolute Mehrheit mit 24 von 35 Kammerräten. Notwendig wird die Neuwahl wegen des Wechsels von Präsidentin Michaela Langer-Weninger als Agrarlandesrätin für die ÖVP in die Landesregierung. Wie berichtet, galt Waldenberger als Favorit. Die Sitzungen der Gremien dauerten bis in den frühen Abend, es wurde intensiv diskutiert.