Lade Inhalte...

Landespolitik

Bald zwei Millionen Tests in Oberösterreich

20. Februar 2021 00:04 Uhr

LINZ. "Je alltäglicher ein Corona-Test, desto besser", sagt der Virologe Andreas Bergthaler.

  • Lesedauer etwa 2 Min
Der November war der bisher heftigste Monat in der Corona-Pandemie. Die Zahl der Infizierten schoss auch in Oberösterreich nach oben, dementsprechend war es der Monat mit den meisten Corona-PCR-Tests im Bundesland: 113.000. Und das, obwohl das Land vorübergehend das Testen asymptomatischer Kontaktpersonen aus Kapazitätsgründen stoppte. Zum Vergleich: In der ersten Welle gab es vom 15. März, als mit 225 Tests begonnen wurde, bis zum 15. April 27.000 Tests.