Lade Inhalte...

Landespolitik

Industrie stellt sich hinter Linzer Rektor

24. Juni 2016 00:04 Uhr

Industrie stellt sich hinter Linzer Rektor
JKU-Rektor Lukas

LINZ. Abkehr vom Reformkurs würde Zusammenarbeit mit der Wirtschaft "massiv beeinflussen".

Nach führenden Landespolitikern stärkt auch die Industrie dem Rektor der Linzer Kepler-Universität, Meinhard Lukas, den Rücken. Lukas will sich, wie berichtet, Anfang Juli im 26-köpfigen Universitätssenat der Vertrauensfrage stellen. Er wolle einen "klaren Handlungsauftrag" für seinen Reformkurs, sagte Lukas. Sonst werde er nicht mehr als Rektor zur Verfügung stehen.

Diesen Reformkurs unterstütze die Industrie "uneingeschränkt", heißt es von der oberösterreichischen Industriellenvereinigung.

Der Abgang von Lukas würde "massive Konsequenzen in der Zusammenarbeit mit der oberösterreichischen Industrie nach sich ziehen", so IV-Oberösterreich-Geschäftsführer Joachim Haindl-Grutsch. Die Uni sei für den Standort Oberösterreich ein "Schlüsselakteur".

"Im internationalen und nationalen Wettbewerb der Universitäten sind substanzielle Weiterentwicklungen alternativlos", sagt die IV. Ein "Stillstand" würde dazu führen, dass sich zahlreiche Leitbetriebe in Oberösterreich in der Forschung verstärkt an anderen Universitäten im In- und Ausland engagieren würden. Die Folge: Die Drittmittel aus der Wirtschaft für die Kepler-Uni würden entsprechend sinken.

Bedeutender Finanzbeitrag

Bei Kooperationen mit der heimischen Wirtschaft liegt die Kepler-Uni im Spitzenfeld: Die sogenannten "Drittmittel!" wurden in den vergangenen zehn Jahren mehr als verdoppelt, rund ein Drittel des Forschungspersonals wird dadurch finanziert.

Interessieren Sie sich für diesen Ort?

Fügen Sie Orte zu Ihrer Merkliste hinzu und bleiben Sie auf dem Laufenden.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Landespolitik

3  Kommentare expand_more 3  Kommentare expand_less