Lade Inhalte...

Landespolitik

Figl-Gedenken in Mauthausen

Von OÖN   03. Oktober 2012 00:04 Uhr

Figl-Gedenken in Mauthausen
Bundespräsident und VP-Politiker gedachten des einstigen Bundeskanzlers.

MAUTHAUSEN. 1500 Menschen besuchten die Gedenkfeier für den einstigen Bundeskanzler Leopold Figl im ehemaligen KZ Mauthausen. Figl, dessen Geburtstag sich am Dienstag zum 110. Mal jährte, war unter dem NS-Regime dort Häftling gewesen.

Am Dienstag wurde eine Gedenkskulptur des Bildhauers Stephan Hilge enthüllt. Unter den Gästen waren neben Bundespräsident Heinz Fischer zahlreiche VP-Politiker wie Vizekanzler Michael Spindelegger, Innenministerin Johanna Mikl-Leitner, Niederösterreichs Landeshauptmann Erwin Pröll und Oberösterreichs LH-Stellvertreter Franz Hiesl.

5  Kommentare 5  Kommentare