Lade Inhalte...

Innenpolitik

Wiener SPÖ verzichtet auch heuer auf Maiaufmarsch

Von nachrichten.at/apa   13. April 2021 09:49 Uhr

Keine Maifeier
Zum zweiten Mal hintereinander kein roter Aufmarsch in Wien.

WIEN. Die SPÖ verzichtet auch heuer auf den traditionellen Maiaufmarsch. Die Großveranstaltung am 1. Mai mit der Abschlusskundgebung am Rathausplatz war schon im Vorjahr der Corona-Pandemie zum Opfer gefallen.

Auch ein Jahr später "lässt uns die Situation in den Spitälern keine Alternative", erklärte Bürgermeister Michael Ludwig am Dienstag auf Twitter. Überraschend ist dies nicht, hat sich Wien doch bereits zur Verlängerung des Lockdowns bis 2. Mai entschlossen.Wien. In der Bundeshauptstadt ist die Situation in den Spitälern kritisch. Vor allem die Zahlen der Intensivpatienten sind zuletzt wieder auf einen neuen Höchststand geklettert, aktuell sind es fast 250 Betroffene. Bevor sich die Situation auf den Intensivstationen nicht spürbar entspannt, wäre es "unverantwortlich, eine Großveranstaltung abzuhalten", erläuterte Ludwig via Twitter.

Deshalb traf die Wiener SPÖ die Entscheidung, "die mir persönlich alles andere als leicht gefallen ist". Denn der Tag der Arbeit sei "nun einmal der symbolträchtigste Kampf- und Feiertag der Sozialdemokratie und das mittlerweile seit 131 Jahren".

Statt des Aufmarsches wird es wie schon im Vorjahr ein alternatives Programm und Aktivitäten vor allem in den sozialen Netzwerken geben, kündigte Ludwig an. Und da werde man "deutlich machen, dass sozialdemokratische Politik die Antwort ist, wenn es darum geht, die sozialen und wirtschaftlichen Folgen der Corona-Krise zu bewältigen!" Der ebenfalls Corona-bedingt verschobene Landesparteitag mit Wiederwahl Ludwigs ist für den 27. November angesetzt.

Im Vorjahr haben nicht nur die Sozialdemokraten, sondern alle Parteien ihre 1. Mai-Aktivitäten ins Internet verlegt. Die SPÖ bot eine - auch im Fernsehen übertragene - im Karl-Marx-Hof gedrehte Mai-Show.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr zum Thema

mehr aus Innenpolitik

15  Kommentare expand_more 15  Kommentare expand_less