Lade Inhalte...

Innenpolitik

Niederösterreichs VP-Klubchef bricht Südafrika-Urlaub ab

Von Alexander Zens  29. November 2021 14:11 Uhr

ST. PÖLTEN./PRETORIA. Rund 200 registrierte Österreicher halten sich derzeit im südlichen Afrika auf. Außenminister Michael Linhart (VP) hat sie wegen der Coronavirus-Mutation Omikron aufgerufen, nach Hause zurückzukehren.

  • Lesedauer < 1 Min
In Südafrika ist aktuell zum Beispiel Klaus Schneeberger, Klubobmann der ÖVP in Niederösterreich und Bürgermeister von Wiener Neustadt. Seinen mehrwöchigen Urlaub bricht er nun ab. Schneeberger habe den Aufenthalt im Sommer gebucht, teilt der VP-Klub auf OÖN-Anfrage mit: „Der Reiseantritt erfolgte bereits vor dem Lockdown in Österreich und vor dem Bekanntwerden der Virusmutation in Südafrika.“ Schneeberger flog in der Nacht von 18. auf 19. November. „Unmittelbar nach den