Lade Inhalte...

Innenpolitik

Tanner kappt Führungsebenen im Ministerium und bei den Streitkräften

Von Eike-Clemens Kullmann  17. Juni 2021 00:04 Uhr

WIEN. Aus vier Sektionen werden drei Generaldirektionen – Generalstabschef wird aufgewertet.

  • Lesedauer etwa 1 Min
Weniger Verwaltung, mehr Truppe. Dieses Versprechen habe sie bei ihrem Amtsantritt gegeben – und mit 1. Juli werde es nun umgesetzt, sagte Verteidigungsministerin Klaudia Tanner (VP) bei einem Hintergrundgespräch mit Journalisten am Dienstagabend in Wien. Betroffen von dieser neuen Heeresreform sind daher nur die Zentralstellen mit dem Verteidigungsministerium sowie dem Streitkräftekommando in Graz bzw. Salzburg.