Lade Inhalte...

Innenpolitik

Seit Juni Warnungen vor hohen Infektionszahlen

Von Christoph Kotanko  13. November 2021 00:04 Uhr

WIEN. Chronologie: Schon im Sommer wiesen Experten auf die gefährliche Dynamik hin, die Politik hörte weg.

  • Lesedauer etwa 2 Min
Kanzler Alexander Schallenberg (VP) hat unrecht. Die Experten hätten die "dramatische Dynamik" der Infektionen nicht vorhergesehen, sagte er vorige Woche. Und fügte flapsig hinzu: "Ein Buch liest sich von hinten immer leichter." Schallenberg liegt so falsch wie Oberösterreichs Gesundheitslandesrätin Christine Haberlander (VP), die am vergangenen Mittwoch sagte: "Wir hatten einen fast normalen Sommer, dann kam es zu einem unglaublichen dynamischen Anstieg, der alle überrascht hat." Wahr ist