Lade Inhalte...

Innenpolitik

Philippa Strache: "Ich bin nicht ausgezogen"

Von nachrichten.at   24. Mai 2019 09:34 Uhr

Bildergalerie ansehen

Bild 1/9 Bildergalerie: Philippa Strache: "Mein Mann muss mit den Konsequenzen leben"

Die Ehefrau des zurückgetretenen FPÖ-Parteichefs Heinz-Christian Strache spricht in einem Zeitungsinterview über die Gerüchte um ihre Ehe.

Das "Ibiza-Video", das Österreich seit einer Woche beschäftigt, hatte nicht nur politische Folgen. Die Affäre blieb auch im Privatleben des ehemaligen Vizekanzlers Heinz-Christian Strache nicht ohne Auswirkungen. So entschuldigte sich der Ex-FPÖ-Chef in seiner Rücktrittserklärung bei seiner Ehefrau Philippa: "Ich habe mich prahlerisch wie ein Teenager verhalten und peinlich übersteigert agiert. Damit habe ich den wichtigsten Menschen in meinem Leben zutiefst verletzt. Nämlich meine Frau", sagte Strache am vergangenen Samstag.

Seitdem wurde viel über das Familienleben der Straches spekuliert. Philippa Strache sei mit dem knapp sechs Monate alten Sohn zu ihren Eltern gezogen, hieß es in Medienberichten. Die 31-Jährige sei "entsetzt" gewesen, als sie ihren Mann in den Videoaufnahmen sah, berichtete etwa das deutsche "Bunte"-Magazin.

Gegenüber einem österreichischen Boulevardblatt stellte Straches Ehefrau nun klar: "Nein, ich bin nicht ausgezogen, diese Gerüchte stimmen schlichtweg nicht. (...) Ich wohne nach wie vor mit unserem Sohn und meinem Mann zusammen." Die vergangene Woche sei eine "Achterbahn-Fahrt" gewesen, sagt die 31-Jährige in dem Interview. "Da ist man zuerst nur Passagier. Langsam kommt man wieder auf die Füße. Nun gibt es den langen Weg hin zur Wahrheit", so das ehemalige Ex-Model. Baby Hendrik (kam am 1.Jänner zur Welt) gebe ihr Kraft, ihm gelte ihre Aufmerksamkeit - "neben dem Kampf gegen ein unbekanntes Täternetzwerk".

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr zum Thema

mehr aus Innenpolitik

53  Kommentare expand_more 53  Kommentare expand_less