Lade Inhalte...

Innenpolitik

Petra Stolba: Ein Abschied, der viele Spekulationen auslöst

22. Februar 2021 00:04 Uhr

Am Donnerstag nächster Woche hat Österreichs Tourismus-Geschäftsführerin Petra Stolba (56) einen für ihre Branche wichtigen Termin: Sie präsentiert eine Studie über "Sommer-Potenziale 2021. Die Urlaubspläne in Österreich und Deutschland".

  • Lesedauer < 1 Min
  Seit 15 Jahren steht die Betriebswirtin an der Spitze der Tourismus-Marketingorganisation. Für einen weiteren Fünfjahresturnus ab Herbst dieses Jahres bewirbt sie sich nicht, wie sie vorgestern bekannt gab. Warum der Abschied? Stolba hatte die Unterstützung der zuständigen Ministerin Elisabeth Köstinger und von Wirtschaftskammerchef Harald Mahrer, auch wenn es gelegentlich Meinungsunterschiede gab. Dass die Managerin etwas Neues anstrebt, befeuert in politischen Kreisen die