Lade Inhalte...

Innenpolitik

Österreichs Gefängnisse bekommen neuen obersten Chef

Von nachrichten.at/apa   18. Februar 2019 17:55 Uhr

apa
ABD0144_20190218 - WIEN - ÖSTERREICH: ++ HANDOUT ++ ZU APA0355 VOM 18.2.2019 - Österreichs Gefängnisse bekommen ab 1. März einen neuen obersten Chef: Generalanwalt Friedrich König (Bild), zuletzt im Kabinett von Justizminister Josef Moser (ÖVP) beschäftigt, wurde zum Generaldirektor für den Strafvollzug bestellt. - FOTO: APA/BMVRDJ/BMVRDJ - ++ WIR WEISEN AUSDRÜCKLICH DARAUF HIN, DASS EINE VERWENDUNG DES BILDES AUS MEDIEN- UND/ODER URHEBERRECHTLICHEN GRÜNDEN AUSSCHLIESSLICH IM ZUSAMMENHANG MIT DEM ANGEFÜHRTEN ZWECK UND REDAKTIONELL ERFOLGEN DARF - VOLLSTÄNDIGE COPYRIGHTNENNUNG VERPFLICHTEND ++

WIEN. Generalanwalt Friedrich König, zuletzt im Kabinett von Justizminister Josef Moser (ÖVP) beschäftigt, wurde zum Generaldirektor für den Strafvollzug bestellt.

König, ein erfahrener Strafjurist, war als Staatsanwalt in einigen prominenten Causen tätig. Von den Staatsanwaltschaften Wiener Neustadt und Wien wechselte er zur Korruptionsstaatsanwaltschaft, wo er auch als Sprecher fungierte, und schließlich ins Justizministerium. König nimmt seine neue Tätigkeit mit 1. März auf.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less