Lade Inhalte...

Innenpolitik

MFG: Grüne Bezirksrätin in Wien wegen Impfpflicht übergetreten

Von nachrichten.at/apa   14. Januar 2022 17:09 Uhr

WIEN. Eine Wiener Bezirksrätin sei von den Grünen zur MFG übergetreten. Das teilte die impfskeptische Partei am Freitag mit.

Es handelt sich demnach um Irina Baumgartner aus der Landstraße. Sie verlasse die Grünen aufgrund deren "menschenrechtswidriger Corona-Politik" bzw. der Impfpflicht, hieß es. Inzwischen habe jeder Baum mehr Rechte als die Bürgerinnen und Bürger, wurde die Bezirkspolitikerin zitiert. Bei MFG soll sie sich im Bereich Frauenpolitik engagieren.

46  Kommentare 46  Kommentare

Die Kommentarfunktion steht von 22 bis 6 Uhr nicht zur Verfügung