Lade Inhalte...

Innenpolitik

Massentests: Länder fordern rasch Konzept und mehr Kapazitäten

21. November 2020 00:04 Uhr

Peter Hacker (SP)
Peter Hacker (SP)

WIEN. Die Ankündigung des Fahrplans für die Massentests der Bundesregierung führte zu Lob und Tadel sowie weiteren Forderungen.

Die Gesundheitsreferenten der Bundesländer verlangten bei ihrer Konferenz am Freitag rasch ein entsprechendes Konzept und den parallelen Ausbau der Infrastruktur. "Mit der aktuellen, extrem belasteten Struktur von Personal über Logistik bis hin zu IT wird das nicht machbar sein", sagte der Salzburger Landeshauptmann-Stv. Christian Stöckl (VP). Der Wiener Stadtrat Peter Hacker (SP) betonte, dass es eine Vorgehensweise brauche, die rechtlich hält, wenn zehntausende Personen in Quarantäne geschickt werden. Es sei auch zu beachten, dass Antigen-Tests zu einem "nicht zu vernachlässigbaren Anteil falsch positiver Ergebnisse" führten, was viele PCR-Tests zur Kontrolle mit sich bringe.

FP-Klubobmann Herbert Kickl übte scharfe Kritik: "Wer sich nicht testen lässt, ist schuld an einem längeren bzw. weiteren Lockdown – das ist emotionale Erpressung eines ganzes Volkes durch den eigenen Regierungschef und eine der perfidesten Ideen, die den Medienberatern von Kanzler Kurz jemals eingefallen ist." Das Versprechen der Freiwilligkeit sei zu hinterfragen.

Industriellenvereinigungs-Präsident Georg Knill nannte die Massentests "in Verbindung mit einer weiträumigen Teststrategie ein notwendiges Mittel, um die Ausbreitung des Coronavirus mittelfristig unter Kontrolle zu bekommen". Entscheidend sei nun die effiziente und rasche Umsetzung der Tests. Außerdem forderte er eine Verkürzung der Quarantänezeiten für symptomfreie Kontaktpersonen und ein Freitesten gerade für Schlüsselpersonal.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr zum Thema

3  Kommentare expand_more 3  Kommentare expand_less