Lade Inhalte...

Innenpolitik

Krise beschert Regierung Umfragehoch, aber auch neue Belastungsproben

27. April 2020 00:04 Uhr

WIEN. ÖVP kratzt an Absoluter, auch Grüne legen zu. Koalitionsarbeit wird aber schwieriger.

  • Lesedauer etwa 2 Min
2002 gelang dem damaligen VP-Chef und Kanzler Wolfgang Schüssel etwas, worauf die Volkspartei lange hatte warten müssen: Er knackte bei der Nationalratswahl die 40-Prozent-Marke (42,3 Prozent). Obwohl wie Schüssel damals auch Sebastian Kurz im Vorjahr der blaue Koalitionspartner implodiert war, schaffte Kurz den seit den 80ern nicht mehr erreichten magischen Vierer nicht.