Lade Inhalte...

Innenpolitik

Kostelka: "Viele Pensionisten stellen sich die Sinnfrage"

03. März 2021 14:35 Uhr

WIEN. Der Pensionistenverbands-Präsident fordert rasche Impfungen und Selbsttests für die Älteren.

  • Lesedauer etwa 1 Min
Als schwierig und schmerzhaft bezeichnet Peter Kostelka die aktuelle Situation für die ältere Bevölkerung. "Viele haben das Gefühl, jetzt haben wir ein Jahr Corona überlebt, wir müssen nur noch die letzten paar Meter bis zur Impfung schaffen, aber die Impfung kommt nicht", sagt der Präsident des SP-Pensionistenverbandes und Vorsitzende des Seniorenrats zu den OÖNachrichten. Kostelka absolvierte gestern einen Oberösterreich-Tag.