Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Koalition will Wandlung von Vereinen in Genossenschaften ermöglichen

Von nachrichten.at/apa, 17. Juni 2024, 15:20 Uhr

WIEN. Die Schwarz-Grüne Koalition wackelt zwar derzeit heftig, aber noch geht die Arbeit weiter. So haben die beiden Parteien im Justizausschuss einen Gesetzesvorschlag eingebracht, mit dem es künftig möglich werden soll, einen Verein in eine Genossenschaft umzuwandeln.

Zugleich soll die Rechtsform der Genossenschaft attraktiver gestaltet werden, etwa durch eine Neuregelung der Nachschusspflicht für Genossenschafter, schreibt die Parlamentskorrespondenz.

Wenn Vereine stark wachsen, entspricht ihre unternehmerische Tätigkeit manchmal nicht mehr der Rechtsform eines Vereins. Daher soll das neue Gesetz ermöglichen, solche Vereine in Genossenschaften umzuwandeln. Bisher bestehe diese Möglichkeit dieser "identitätswahrenden Umwandlung" in eine Genossenschaft nur für Revisionsverbände, so die Erläuterungen.

Bei bestehenden Genossenschaften soll die Nachschusspflicht der Mitglieder einer Genossenschaft mit beschränkter Haftung bei Verlusten flexibler gestaltet werden. Es soll möglich werden, die Nachschusspflicht einzuschränken oder ganz auszuschließen - auch bei bestehenden Genossenschaften. Die Rechtsform einer Genossenschaft mit unbeschränkter Haftung wird ganz gestrichen.

mehr aus Innenpolitik

Der Streit um das "wesentliche Rädchen" für eine unabhängige Justiz

Warum Oberösterreich bei Nationalratswahlen der wichtigste „Swing State“ ist

Staatsanwälte und Richter gegen "pauschale Kritik"

Causa Pilnacek: Richter und Staatsanwälte gegen "pauschale Kritik"

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen