Lade Inhalte...

Innenpolitik

Kleider Bauer-Chef und Mensdorff-Pouilly im BVT-Ausschuss

Von nachrichten.at/apa   12. März 2019

WIEN. Der BVT-Untersuchungsausschuss setzt seine Ermittlungen zur Tierschützer-Affäre fort. Wir berichten im Liveblog.

Nachdem vergangene Woche Betroffene zu Wort gekommen waren, werden am Dienstag jene Auskunft geben, die sich von den Tierschützern gestört bzw. bedroht gefühlt haben. Zu Gast sind Kleider Bauer-Chef Peter Graf sowie Promi-Jäger Alfons Mensdorff-Pouilly, als Lobbyist schon aus diversen U-Ausschüssen bekannt. Wien. Dritte Auskunftsperson ist Cobra-Chef Bernhard Treibenreif. Er war zur Zeit der Tierschützer-Ermittlungen Kabinettsmitglied im Innenministerium.

Vermutet wird ja seitens der Opposition und der Tierschützer, dass Geschäftsleute und Jäger, die sich von Anti-Jagd und Pelz-Aktionen gestört gefühlt haben, Einfluss im Innenressort geltend gemacht haben, um entsprechende Ermittlungen loszutreten.

Aktuelles im Liveblog:

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr zum Thema

mehr aus Innenpolitik

3  Kommentare expand_more 3  Kommentare expand_less