Lade Inhalte...

Innenpolitik

„Bin gut im Saft“ – Kickl will blaue Führungsrolle

18. Mai 2021 18:56 Uhr

WIEN. Der FP-Klubobmann bringt sich als Spitzenkandidat für eine Nationalratswahl in Position.

  • Lesedauer etwa 1 Min
Am 18. Mai 2019 haben Heinz-Christian Strache und Johann Gudenus einen Tag nach Bekanntwerden des Ibiza-Videos ihre jeweilige Funktion als FP-Parteichef bzw. als blauer Klubobmann zurückgelegt. Genau zwei Jahre danach kreisten am Dienstag um deren Nachfolger, Norbert Hofer und Herbert Kickl, einmal mehr die Spekulationen um den Führungsanspruch bei den Freiheitlichen.