Lade Inhalte...

Innenpolitik

Handydaten als Schlüssel im Kampf gegen Corona

01. April 2020 00:04 Uhr

Handydaten als Schlüssel im Kampf gegen Corona
Rotkreuz-App wird weiterentwickelt.

WIEN/LINZ. Das Datenschutzrecht gibt dem Staat bei Epidemien Spielraum, um Informationen privater Handys auszuwerten.

  • Lesedauer etwa 1 Min
Im Kampf gegen das Coronavirus sollen Handydaten der Bürger gesammelt und ausgewertet werden. Kontaktpersonen von Infizierten könnten so ausfindig gemacht und gewarnt werden. Den Einsatz dieses "Trackings" fordert jene Gruppe aus Wissenschaftern, die die Bundesregierung berät und ein Expertenpapier verfasst hat.
 

Dieser Inhalt ist exklusiv für Digital-Abonnenten verfügbar.
OÖNplus ist ab sofort Teil des OÖNachrichten Digital-Abos.

Sofort weiterlesen mit OÖNplus:

  • doneExklusive Inhalte von mehr als 100 OÖN-Journalisten
  • doneKommentare, Analysen und Hintergründe zu aktuellen Themen
  • doneMerkliste: Speichern Sie Artikel, Themen oder Lieblingsautoren
  • done+ alle weiteren Vorteile des Digital-Abos, wie zB. das OÖNachrichten ePaper