Lade Inhalte...

Innenpolitik

Der blaue Wiederaufbau beginnt mit der Suspendierung von Strache

Von Alexander Zens  30. September 2019 20:31 Uhr

LINZ/WIEN. „Es wird am Dienstag zu einer Suspendierung von Heinz-Christian Strache kommen“, sagt Oberösterreichs FP-Chef Manfred Haimbuchner. Damit werden die Konsequenzen aus der Spesenaffäre gezogen.

  • Lesedauer etwa 2 Min
„Es wird zu einer Suspendierung von Heinz-Christian Strache kommen“, sagte Oberösterreichs FP-Chef und Landeshauptmann-Stellvertreter Manfred Haimbuchner am gestrigen Montagabend zu den OÖNachrichten. Daran führe kein Weg vorbei. Heute tagen der Bundesparteivorstand und das Präsidium der FPÖ in Wien – mit Haimbuchner, der auch stv. Bundesparteiobmann ist.