Lade Inhalte...

Innenpolitik

Drei Kandidaten – ein Ziel: Auf dem Kampfmandat ins EU-Parlament

15. April 2019

Wolfram Pirchner, Nummer sechs auf der ÖVP-Liste. Auch die ÖVP gewann 2014 fünf Mandate.

ÖVP, SPÖ und FPÖ haben die größten Chancen, bei der EU-Wahl ein zusätzliches Mandat zu gewinnen – die jeweiligen Kandidaten haben das Rennen um das Leiberl schon begonnen.

Während Julia Herr schon längst im Wahlkampfmodus war, gewöhnte sich Wolfram Pirchner gerade erst an seinen neuen Job als Wahlkämpfer. Die SP-Listensechste bei der EU-Wahl tourt seit Februar mit ihrer Kampagne "Wach auf, Europa" quer durch Österreich, der Ex-ORF-Moderator wurde Ende Jänner als Sechster auf der VP-Liste präsentiert.
 

Jetzt sofort weiterlesen mit OÖNplus:

  • doneExklusive OÖNplus-Inhalte von mehr als 100 OÖN-Journalisten
  • doneFundierte Kommentare, Analysen und Hintergründe zu aktuellen Themen
  • doneMerkliste: Speichern Sie Artikel, Themen oder Ihre Lieblingsautoren

Sie sind bereits auf nachrichten.at registriert?
Dann loggen Sie sich jetzt mit Ihren Benutzerdaten ein und genießen Sie die zahlreichen Vorteile von OÖNplus — bis auf weiteres kostenlos!



  • Kunde ist nicht eingeloggt!
  • IP 172.68.65.173 konnte nicht dem Googlebot zugeordnet werden


ANMELDUNG close

Griaß Gott! Bitte mödn's Ihna mit Eanare Benutzerdaten au.

NOCH KEINEN ACCOUNT?

Mit Ihrer Anmeldung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden.