Lade Inhalte...

Innenpolitik

Corona-Studie mit 2200 Haushalten dauert bis heute

06. April 2020 00:04 Uhr

Corona-Studie mit 2200 Haushalten dauert bis heute
Getestet wird mit Abstrichen.

WIEN. 2197 Haushalte beteiligen sich an der Stichproben-Studie, die im Auftrag des Wissenschaftsministeriums vom Sozialforschungsinstitut SORA durchgeführt wird.

Vom Ergebnis erhofft man sich, wie berichtet, Aufschlüsse über die Dunkelziffer der mit dem Coronavirus infizierten Personen in Österreich. Diese Information ist wesentlich dafür, wie und wann Beschränkungen des öffentlichen Lebens gelockert werden können.

Die letzten Tests wurden und werden am Sonntag und vereinzelt am Montag gemacht. Die Teilnehmer unterziehen sich einem freiwilligen Abstrichtest, wobei sie als Teil einer repräsentativen Stichprobe zufällig ausgewählt und dann telefonisch kontaktiert und informiert wurden. Teams des Roten Kreuzes, das die Testungen durchführt, waren und sind in den Bundesländern unterwegs.

Linzer Institut engagiert

Zu Social-Media-Meldungen, wonach die Studie schon abgeschlossen sei, sagte SORA-Geschäftsführers Günther Ogris am Sonntag: "Diese Meldungen sind falsch und kann man ignorieren." Vielmehr habe die Projektleitung den Test-Zeitraum verlängert. "Wir möchten, dass möglichst viele Haushalte, die sich gemeldet haben, ihren Test bekommen können. Vereinzelt werden daher auch am Montag noch Tests durchgeführt."

Die telefonische Rekrutierung der Haushalte für die Stichproben-testung führte das Linzer Institut Jaksch&Partner durch, mit dem SORA seit vielen Jahren zusammenarbeitet.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr zum Thema

mehr aus Innenpolitik

2  Kommentare expand_more 2  Kommentare expand_less