Lade Inhalte...

Innenpolitik

Blauer Masken-Eklat in Rüstorf und heftige Kritik an Hofer

16. April 2021 00:04 Uhr

LINZ/WIEN. Gemeinderatssitzung wurde zum zweiten Mal abgebrochen, weil der FP-Fraktionsführer keine Schutzmaske tragen will.

  • Lesedauer etwa 1 Min
Das Thema Corona-Maskenpflicht spaltet die FPÖ weiterhin. Einen Eklat gab es in Rüstorf. Am Mittwochabend wurde zum zweiten Mal hintereinander die Gemeinderatssitzung abgebrochen, weil sich FP-Fraktionsführer Karl Hagenberger weigerte, eine Schutzmaske zu tragen. Alle anderen Mandatare hielten sich daran, auch die restlichen blauen. Die SP-Vertreter verließen die Sitzung und nach kurzen Beratungen auch jene der ÖVP.