Lade Inhalte...

Innenpolitik

Bier-Fan, „Schuhrebell“, drei Juristen und ein Blogger rittern um die Hofburg

Von Michael Schäfl  15. August 2022 18:09 Uhr

WIEN. Sechs Kandidaten haben die Chance, bei der Bundespräsidentschaftswahl gegen Amtsinhaber Alexander Van der Bellen anzutreten.

  • Lesedauer etwa 2 Min
6000 Unterstützungserklärungen müssen jene sammeln, die bei der Bundespräsidentenwahl am 9. Oktober gegen Amtsinhaber Alexander Van der Bellen antreten wollen. Bis 2. September haben die 22 Herausforderer und Van der Bellen dafür Zeit, doch eine reale Chance, diese Hürde zu meistern, haben nur wenige.