Lade Inhalte...

Innenpolitik

Belastung der Intensivstationen bleibt hoch

10. April 2021 00:04 Uhr

Belastung der Intensivstationen bleibt hoch
Empfehlung: viel testen

WIEN. Prognose: Neuinfektionen weiter bei rund 3000 pro Tag, "regionale Maßnahmen" empfohlen.

Der Hauptausschuss des Nationalrats hat am Freitag die Verlängerung des harten Lockdowns in Wien, Niederösterreich und dem Burgenland bis zum 18. April genehmigt. Neben ÖVP und Grünen stimmte auch die SPÖ der entsprechenden Verordnungsnovelle von Gesundheitsminister Rudi Anschober (Grüne) zu.

Bundesweit werden die nächtlichen Ausgangsbeschränkungen mit der Novelle vorerst um weitere vier Tage bis zum 20. April verlängert. Ansonsten gibt es vorläufig keine weiteren Änderungen.

In der dieswöchigen Sitzung der Ampelkommission wurde der Lockdown in der Ostregion begrüßt. In der Risikoeinschätzung der Kommission heißt es, Prognoserechnungen zeigten eine konstante Auslastung von Intensivstationen auf hohem Niveau für die nächsten zwei Wochen. Die Belastung des Gesundheitssystems sei im Lauf der vergangenen Woche allgemein weiter gestiegen. Der Impffortschritt sei noch nicht so weit, dass sich hier signifikante Effekte zeigten.

Und das, obwohl es bei einigen Parametern doch auch Verbesserungen gibt. Die Sieben-Tage-Inzidenz (Fälle pro Woche und 100.000 Einwohner) ist laut der Bundes-Gesundheitsagentur AGES am Freitag auf 219,3 gesunken.

Die aktuelle Prognose des CovidKonsortiums geht weiter von rund 3000 Infektionen pro Tag aus. Gesunken ist die effektive Reproduktionszahl – auf 0,95. Ein Wert von 1 bedeutet, dass ein Infizierter eine weitere Person ansteckt.

Empfohlen wird den anderen Bundesländern, "weiterhin regionale Maßnahmen zu setzen, um ähnliche Auslastungssituationen wie in den östlichen Bundesländern zu vermeiden". Dazu sollen vor allem flächendeckende Tests und "Maßnahmen zur Kontaktreduktion" eingesetzt werden.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr zum Thema

mehr aus Innenpolitik

3  Kommentare expand_more 3  Kommentare expand_less