Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    ANMELDUNG
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.


Als Österreich die Grenzbalken aufgemacht hat

31. August 2020 00:04 Uhr
Als Österreich die Grenzbalken aufgemacht hat
Zehntausende Flüchtlinge überquerten im September 2015 die Grenze zwischen Ungarn und Österreich. Bild: Reuters

WIEN. 4. bis 6. September 2015: Ein Wochenende, das Österreich und die EU grundlegend verändert hat – die Ereignisse im Zeitraffer

Es war ein Wochenende voll mit Bildern und Szenen, die sich bei allen Österreichern ins Gedächtnis gebrannt haben. Ein Wochenende, das nicht nur die österreichische Politik und Gesellschaft verändert hat, sondern auch die EU an ihre Grenzen brachte. Obwohl das Thema Migration häufig diskutiert wurde, traf es Österreich und die EU weitgehend unvorbereitet, als Anfang September 2015 Tausende Flüchtlinge die ungarisch-österreichische Grenze überquerten.