Lade Inhalte...

Außenpolitik

Zwei gegen den Rest der Europäischen Union

20. November 2020 02:10 Uhr

Zwei gegen den Rest der Europäischen Union
Ungarns Premier Viktor Orban

Orban und Morawiecki blockieren eine wirksame Kontrolle der Verwendung von EU-Steuergeld. Ihre Bevölkerung sieht das anders.

  • Lesedauer etwa 1 Min
Ungarn und Polen blockieren den nächsten EU-Haushalt und die Coronahilfen im Gesamtausmaß von 1,8 Billionen Euro, um den neuen Rechtsstaatsmechanismus zu verhindern. Dabei vertreten die Regierungschefs Viktor Orban und Mateusz Morawiecki nicht einmal die eigene Bevölkerung. Das legt eine Umfrage im Auftrag des EU-Parlaments unter fast 25.000 Menschen in allen Mitgliedsstaaten nahe.
 

Dieser Inhalt ist exklusiv für Digital-Abonnenten verfügbar.
OÖNplus ist ab sofort Teil des OÖNachrichten Digital-Abos.

Sofort weiterlesen mit OÖNplus:

  • doneExklusive Inhalte von mehr als 100 OÖN-Journalisten
  • doneKommentare, Analysen und Hintergründe zu aktuellen Themen
  • doneMerkliste: Speichern Sie Artikel, Themen oder Lieblingsautoren
  • done+ alle weiteren Vorteile des Digital-Abos, wie zB. das OÖNachrichten ePaper